Hypnotherapie

Mit Hypnotherapie wird ein psychotherapeutisches Verfahren bezeichnet, das sich die Möglichkeiten der klassischen Hypnose zunutze macht. Zugleich werden diese eingebettet in ein erweitertes System therapeutischer Methoden zur Beeinflussung mentaler und physiologischer Prozesse. Wichtige Grundsätze sind dabei die Berücksichtigung der vorhandenen positiven Fähigkeiten (Ressourcen) eines Menschen wie auch die Aktivierung von Optimismus, gewünschte Veränderungen bewirken zu können. In der hypnotischen Trance, die von Patientinnen und Patienten in der Regel als Tiefenentspannung erfahren wird, ist ein lebendiges inneres Erleben – als Erweiterung der lediglich bewusst-rationalen Herangehensweise – möglich. Dabei kommt es häufig sowohl zu überraschenden Erkenntnissen über die eigene Vergangenheit wie auch zu neuen kreativen Lösungen für die Zukunft, die zugleich sinnlich erfahrbar werden. Anwendungsbereiche bestehen sowohl im klassischen psychotherapeutischen Bereich wie auch in Form mentalen Trainings zum Beispiel im Sport sowie bei Prüfungssituationen und anderen beruflichen Anforderungen.

Kontaktieren Sie Uns!

Büro des PsychotherapeutInnen-Netzwerks Münster und Münsterland e.V.

Gasselstiege 13
48159 Münster

Bitte aktivieen Sie JavaScript.

TherapeutIn finden

Suchen